ABCH

Der Amun Bitcoin Cash ETP

Das weltweit erste, physisch besicherte bitcoin cash-produkt

Kurze Beschreibung

Der Amun Bitcoin Cash ETP (Ticker: ABCH) verfolgt die Entwicklungen auf dem Bitcoin Cash-Markt.

Haupteigenschaften

Absicherung durch Verbriefung: Genauso wie Aktien kann der Amun ETP an der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange) allgemein eingesehen werden. Besondere Vorkehrungen müssen hierfür nicht getroffen werden.

Einfach und Unkompliziert: Die einfache Struktur verbindet die Leistung direkt mit Bitcoin Cash (ohne Hebelwirkung)

Sicherheit: Die bestmögliche institutionelle Absicherung ist dank einer Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen garantiert. Hierzu zählen: Cold Storage, mehrere private Schlüssel, Whitelisting und Prüfpfade.

Pfandbesicherung: Amun lagert die zugrundeliegenden Bitcoin Cash-Assets offline im Cold Storage – und zwar immer und zu jeder Zeit zu einem Wert von 100 Prozent.

Informationen zum Produkt

Informationen
SponsorAmun AG
Einführungsdatum4 Juli 2019
Produkt TickerABCH
Ziel der InvestitionVerfolgung der Entwicklung von Bitcoin Cash
Gebühr2,5 Prozent pro Jahr
Produkt ISINCH0475552201
Valor47555220
ReutersABCH.S
BloombergABCH.SW
BörseSIX Swiss Exchange

Kingdom Trust

Kingdom Trust ist eine unabhängige und zertifizierte Depotbank in privater Hand. Sie wurde 2010 gegründet, nachdem die „South Dakota Division Of Banking“ ihre Satzung anerkannt hat. Kingdom Trust bietet Custody- sowie Escrow-Lösungen für Berater, Familienunternehmen, finanzielle Einrichtungen, Kreditmarktplätze und Privatpersonen. Die Firma hat über 100.000 Kunden und verwaltet ein Vermögen im Wert von 12 Milliarden US Dollar (Stand: Februar 2017).

Die Kingdom Trust Plattform hat es sich zum Ziel gesetzt, Risiken zu senken, die häufig in Verbindung mit Online-Sicherheitslösungen auftreten, die von unbeteiligten Dritten angeboten werden. Kingdom Trust nutzt eine Vielzahl von Sicherheitsprotokollen und verbindet anerkannten Maßnahmen und Verfahren sowie neueste Technologien, um die bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten, die ein reguliertes Finanzinstitut anbieten kann.

Kingdom Trust nutzt eine „Cold Storage“ Security-Plattform, die eigens entwickelt wurde, um die digitalen Assets der Kingdom Trust optimal schützen zu können. Alle privaten und kryptografischen Schlüssel sind auf Offline-Servern gespeichert, die niemals Zugang zum Internet hatten und auch niemals haben werden.

Coinbase

Die Coinbase Custody Trust Company, LLC ist eine Zweckgesellschaft, die 2018 nach Erhalt einer Treuhandurkunde vom New Yorker Finanzministerium gegründet wurde. Das Unternehmen verfügt über eine Kapitalausstattung von 10 Millionen US-Dollar und wird vom New Yorker Finanzministerium überwacht. Coinbase Custody Trust Company, LLC ist eine qualifizierte Depotbank, die Verwahrlösungen für Finanzinstitute und bestimmte qualifizierte Personen anbietet. Im März 2019 verwahrte Coinbase Custody Trust Company, LLC über 90 Kunden und digitale Vermögenswerte in Höhe von über 575 Millionen US-Dollar. Seit März 2019 unterstützt Coinbase Custody Trust Company, LLC: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), Ripple (XRP), Litecoin (LTC) und Basic Attention Token (BAT ), 0x (ZRX), OmiseGo (OMG), Blockstack (STX) und Maker (MKR) und unterstützt laufend weitere digitale Währungen.

Die Coinbase Custody Trust Company, LLC bietet eine versicherte Aufbewahrung digitaler Assets mit einer mehrschichtigen Multiparty-Cold-Storage-Sicherheitsplattform, die die Offline-Sicherheit der digitalen Assets der Coinbase Custody Trust Company, LLC gewährleistet. Coinbase Custody Trust Company, LLC. hat Versicherungsschutz als Tochtergesellschaft seiner Muttergesellschaft Coinbase Global, Inc., die eine Vertrauensschadenversicherung (auch als Kriminal Versicherung bezeichnet) abschließt, um die Organisation vor Risiken wie Gelddiebstahl zu schützen. Das Vertrauens Programm deckt insbesondere den Diebstahl von Geldern ab, die sich in einem Hot- oder Cold Storage befinden. Das Versicherungsprogramm wird von einem von AM Best hoch bewerteten Konsortium führender Versicherer angeboten.

Coinbase Custody Trust Company, LLC hat sich zum Ziel gesetzt, die Risiken, die bei Sicherheits Softwarelösungen von Drittanbietern häufig auftreten, durch Sicherheitsprotokolle zu verringern, und kombiniert geprüfte Richtlinien und Verfahren sowie erstklassige Technologie zu einer versicherbaren Sicherheitslösung durch ein reguliertes Finanzinstitut.

Sicherheitsmerkmale

Cold Storage: Cold Storage im Kontext von Krypto-Assets bedeutet, die Reserve von Krypto-Assets offline zu halten. Dies ist eine weit verbreitete Sicherheitsmaßnahme, insbesondere beim Umgang mit einer großen Menge von Krypto-Assets. Krypto-Assets, die bei der Depotbank verwahrt werden, werden in hochsicheren, offline verfügbaren, mehrschichtigen Cold Storage-Depots aufbewahrt. Dies bedeutet, dass die privaten Schlüssel, die kryptografische Komponente, mit der ein Benutzer auf Krypto-Assets zugreifen kann, offline auf Hardware gespeichert werden, die noch nie mit dem Internet verbunden war. Das Offline-Speichern des privaten Schlüssels minimiert das Risiko des Diebstahls von Krypto Assets.

Vielzahl privater Schlüssel: Der Einsatz einer Vielzahl von privaten Schlüsseln erschwert den Zugang zum Krypto-Wallet und senkt außerdem die Gefahr, von Hacking und/oder Diebstahl betroffen zu werden. Alle privaten Schlüssel sind an einem sicheren Ort, der offline ist, in Hardware-Tresoren gespeichert. Die Schlüssel werden zudem durch hochwertige Verschlüsselungsmechanismen gesichert. Kunden oder unbeteiligte Dritte erhalten keinen Zugang zu den privaten Schlüsseln des Custodian.

Whitelisting: Transaktionen werden ausschließlich mit Parteien getätigt, die uns bekannt sind. Der Custode muss die Adressen der Wallets autorisieren und testen, bevor Transaktionen in Auftrag gegeben werden können. Assets werden nur an bekannte Adressen versandt.

Buchungskontroll-Verfahren: Buchungskontroll-Verfahren existieren für alle Bewegungen von Produkten, die mit custodian-kontrollierten Asset-Wallets getätigt werden. Jeder Eintrag wird auf Richtigkeit geprüft.

Eindeutig zugeordnete Wallets: Assets werden in eindeutig zugeordneten Wallets gespeichert. Eine Verwechselung oder Vermengung mit anderen Nutzern findet nicht statt.

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen werden gemäß dem Depotbankvertrag die bei der Depotbank verwahrten Krypto-Vermögenswerte sowohl vom Eigentum der Depotbank als auch von den Vermögenswerten anderer Kunden getrennt.

Longer description

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Kurze Beschreibung

Der Amun Bitcoin Cash ETP (Ticker: ABCH) verfolgt die Entwicklungen auf dem Bitcoin Cash-Markt.

Haupteigenschaften

Absicherung durch Verbriefung: Genauso wie Aktien kann der Amun ETP an der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange) allgemein eingesehen werden. Besondere Vorkehrungen müssen hierfür nicht getroffen werden.

Einfach und Unkompliziert: Die einfache Struktur verbindet die Leistung direkt mit Bitcoin Cash (ohne Hebelwirkung)

Sicherheit: Die bestmögliche institutionelle Absicherung ist dank einer Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen garantiert. Hierzu zählen: Cold Storage, mehrere private Schlüssel, Whitelisting und Prüfpfade.

Pfandbesicherung: Amun lagert die zugrundeliegenden Bitcoin Cash-Assets offline im Cold Storage – und zwar immer und zu jeder Zeit zu einem Wert von 100 Prozent.

Informationen
SponsorAmun AG
Einführungsdatum4 Juli 2019
Produkt TickerABCH
Ziel der InvestitionVerfolgung der Entwicklung von Bitcoin Cash
Gebühr2,5 Prozent pro Jahr
Produkt ISINCH0475552201
Valor47555220
ReutersABCH.S
BloombergABCH.SW
BörseSIX Swiss Exchange

product-abch.index_distribution.tab3.text

In der Schweiz lanciert